Ad-hoc-Mitteillungen

 

DGAP-Ad-hoc: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910) Schlagwort(e): Delisting Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910):
20.11.2015 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Antrag auf Delisting

(Widerruf der Zulassung unserer Aktien zum Handel im regulierten Markt)
Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, den Widerruf der Zulassung unserer Aktien zum Handel im regulierten Markt der Börse Düsseldorf zu veranlassen.
Aus diesem Grunde haben wir heute den förmlichen Antrag an die Geschäftsführung der Börse Düsseldorf AG gestellt, die Zulassung der Aktien unserer Gesellschaft (WKN: 703400) zum Handel im regulierten Markt zu widerrufen.
Der Vorstand
20.11.2015
Ende der Ad-hoc-Mitteilung
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910) Vogelsangerstraße 104 50823 Köln Deutschland Telefon: +49 (0)221 411411 Fax: +49 (0)221 447448 E-Mail: info@rheintex-ag.de Internet: www.rheintex-ag.de ISIN: DE0007034001 WKN: 703400 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 20.11.2015








DGAP-Ad-hoc: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910) Schlagwort(e): Delisting Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910):
23.11.2015 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Antrag auf Delisting

(Widerruf der Zulassung unserer Aktien zum Handel im regulierten Markt)
Die Gesellschaft hat sich entschieden, im Zusammenhang mit dem Widerruf der Zulassung unserer Aktien zum Handel im regulierten Markt der Börse Düsseldorf den Aktionären ein Barabfindungsangebot zu unterbreiten, dessen Höhe noch ermittelt wird.
Der Vorstand
23.11.2015
Ende der Ad-hoc-Mitteilung
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG gegründet 1910) Vogelsangerstraße 104 50823 Köln Deutschland Telefon: +49 (0)221 411411 Fax: +49 (0)221 447448 E-Mail: info@rheintex-ag.de Internet: www.rheintex-ag.de ISIN: DE0007034001 WKN: 703400 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 23.11.2015